Musikveranstaltungen im Schloss Versailles

2017-2018

Información

Jedes Jahr können Sie im Schloss Versailles nahezu 80 Musikveranstaltungen mit Barock- und klassischer Musik erleben: mit Operninszenierungen, Konzertversionen und Sakralmusik in den prächtigen Räumlichkeiten des Schlosses, die der Musik gewidmet sind.

 

Die königliche Oper des Schlosses Versailles

Versailles war von Beginn an Austragungsort zahlreicher Vorstellungen und Feste, jedoch bis 1770 jeweils nur an provisorischen Orten. Die 1770 aus Anlass der Eheschließung des Kronprinzen und künftigen Ludwigs XVI. und Marie-Antoinette von Österreich eröffnete königliche Oper wurde rasch zu einem der schönsten Opernsäle in ganz Europa. Das gesamte Repertoire des 18. Jahrhunderts wurde hier aufgeführt: Lully, Rameau, usw.

 

Heute haucht Château de Versailles Spectacles diesem Ort neues Leben ein und empfängt jedes Jahr zur Musiksaison bedeutende Dirigenten, Orchester und Interpreten, wie beispielsweise: Cecilia Bartoli, Jordi Savall, Sir John Eliot Gardiner, Robert King, William Christie, Leonardo Garcia Alarcon, Ton Koopman, Diego Fasolis, Philippe Jaroussky, Max Emanuel Cencic, Vivica Genaux, Jonas Kaufmann, Franco Fagioli, usw.

 

Programmgestaltung 2017-2018 (Französisch Version)

RESERVIEREN

 

 

Die königliche Kapelle im Schloss Versailles

Diese außergewöhnliche pfälzische Kapelle auf zwei Ebenen wurde von 1699 bis 1708 von Jules Hardouin Mansart erbaut, und 1710 von Robert de Cotte fertiggestellt. Bis zur Französischen Revolution wurden in der Kapelle die verschiedensten religiösen Zeremonien abgehalten, darunter die Hochzeitszeremonie von Erzherzogin Marie-Antoinette mit dem späteren König Ludwig XVI.

 

Heute wird in diesem ganz besonderen Rahmen Sakralmusik aufgeführt.

 

► Programmgestaltung 2017-2018 (Französisch Version)

► RESERVIEREN